Norm 270
Release
Beschreibung
Abbildung von Individualitäten
Beschreibung lang

Die Norm 270 definiert wie BiPRO-konforme Schnittstellen die Individualitäten von Service Providern abbilden können und welche technischen Mechanismen hierbei verwendet werden müssen. Neben Individualitäten im zu übertragenden Datenmodell und damit verbundenen Plausibilitäten werden auch Festlegungen hinsichtlich Ausprägung des angebotenen Security Token Service eines BiPRO-konformen Service Porviders definiert.

Sehr geehrter Benutzer,

an dieser Stelle haben Mitglieder des BiPRO e.V. die Möglichkeit detailliertere Informationen einzusehen und / oder Dateianhänge herunterzuladen.

Wenn Sie sich registrieren möchten, klicken Sie bitte auf registrieren. Wenn Sie Fragen haben, können Sie uns auch direkt kontaktieren.